Startseite
Mitgliederlogin:  
Login  
 Passwort  
 Eingeloggt bleiben?    
Die neuesten Einträge im Forum:
18.10.2018 17:10:16
4 Herausforderungen im Alumini...
24.09.2018 16:40:29
Bedeutung und Anwendung der Re...
 
     
 

 

Unsere Partner


 

Antriebstechnik im Umbruch – Herausforderungen für Automobilzulieferer

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Antriebstechnik im Umbruch“ sind die Veränderungen in der Automobilindustrie und ihre Auswirkungen auf die Automobilzulieferer diskutiert worden.  Dabei stand die Kernfrage im Mittelpunkt: Wie müssen die Automobilzulieferer ihr Produkt- und Leistungsportfolio anpassen, um für die Mobilität der Zukunft gerüstet zu sein?

Folgende Megatrends bestimmen die Entwicklung in der Fahrzeugtechnik: 
• Elektrifizierung
• Konnektivität
• Autonomes Fahren und
• Carsharing

Treiber für die zunehmende Elektrifizierung sind die Emissionsgesetze, die in den nächsten Jahren deutlich verschärfte Grenzwerte weltweit in den großen Industrienationen vorschreiben sowie Quotenregelungen für Elektrofahrzeuge in wichtigen Absatzmärkten.

Parallel zur Veranstaltungsreihe hat eine Befragung des Transferverbundes Südwestfalen stattgefunden, an der sich rund 100 Unternehmen beteiligt haben. Zentrale Ergebnisse der Veranstaltungsreihe und der Umfrage sind in einem Bericht zusammengefasst.

Zulieferunternehmen sind gut beraten, wenn sie sich frühzeitig mit alternativen Fahrzeugkonzepten auseinandersetzen und analysieren, welche Produkte für die Mobilität von morgen gebraucht werden. Vielfach gilt es, neue Kompetenzen im Unternehmen – z.B. im Bereich der Softwareentwicklung – aufzubauen oder das eigene Angebotsspektrum durch Kooperationen zu erweitern. Die Vorträge der Fachleute im Rahmen der Veranstaltungsreihe haben gezeigt, die Zukunft der Mobilität wird durch ein breiteres Spektrum an Antriebs- und Fahrzeugkonzepten sowie durch neue Mobilitätsdienstleistungen geprägt sein. Hier gibt es interessante Marktperspektiven für Automobilzulieferer.

 

Das AutomotiveNetzwerkSüdwestfalen ist eine Initiative der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammern
Die